Hartpapierhülsen

Auswahl Hartpapierhülsen

 

Einsatzgebiete

Hartpapierhülsen finden Ihren Einsatz beispielsweise in dem großen Anwendungsgebiet als Wickelkerne für Folien, Papier, Textilien und technischem Gewebe. Aber auch als Stützhülsen in Kartonagen zur Erhöhung der Stapelfähigkeit und Gewährleistung der Transportsicherheit, finden sie ihren Einsatz.
Als Regalhülsen zum Lagern schützen sie druckempfindliche Güter, oder sie dienen zum Schutz von                                                                                      blanken Metallen im Einsatz als Korrosionsschutzhülse.

Sie merken schon, Ideen für Anwendungen gibt es Unzählige.

Brandt-Hülsen  hilft Ihnen gerne Ihre Hülse für Ihren individuellen Einsatzzweck zu finden.
Durch die Kombination diverser Kartonagen im Kern, ergeben sich exakt die Eigenschaften die Sie benötigen.

Technische Parameter:

Spiralwicklung
Innendurchmesser: 35, 40, 45 *, 50, 51 *, 60, 65 *, 70, 75 *, 76, 77 *, 80, 90, 100, 110, 115 *, 120, 135, 140 *, 150,151 *, 152, 165 *, 170*, 200, 215 * mm

Die mit * gekennzeichneten Größen sind keine gängigen Durchmesser und werden erst ab einer Menge von 500 lfd. Metern gefertigt!
Hülsenlänge: 200 mm ‒ 7000 mm
Wandstärke: bis 13 mm
Standardausführung: Deckbahn Testliner braun, Innenbahn grau oder braun.