Umweltschutz

Umweltverträglichkeit unserer Hartpapierhülsen

umweltcollageUnsere Hülsen bestehen aus Altpapier oder Kartonagen die Frischfasern enthalten und sind zu 100 % wiederverwertbar. Die dazugehörigen Deckel bestehen aus LD-PE (Polyäthylen niederer Dichte) bzw. aus HD-PE (Polyäthylen hoher Dichte). Beide Kunststoffe werden chlor- und schwefelfrei hergestellt, bestehen aus Wasser und Kohlenstoff und sind gemäß den Richtlinien des BGA physiologisch unbedenklich.

Die Umwelt schützen

PE verbrennt in Müllverbrennungsanlagen völlig ungiftig, zerfällt unter Lichteinwirkung langsam, verhält sich auf Mülldeponien grundwasserneutral und ist deshalb umweltfreundlich. Ebenso sind diese Kunststoffe voll recyclefähig.

Sowohl die verwendeten Rohstoffe als auch der fertige Klebstoff entsprechen den Bestimmungen des Bundesgesundheitsamtes (BGA § 36 bzw. 14 der Kunststoffkommission.)

env

Unsere Hülsen und die Umwelt

Eine Papierhülse ist von Natur aus ein umweltfreundliches Produkt, besteht Sie doch zu 95% aus recyceltem Papier, der Rest ist Klebstoff, evtl. Druckfarbe und Hilfsmittel. Bei der Verwendung dieser Stoffe achten wir auf umweltgerechten Einsatz und Inhaltsstoffe nach neuesten EU Regelungen.
Uns ist es wichtig, dass unsere Lieferanten aus der Papierindustrie sich den Statuten der Forest Stewardship Council zuwenden und diesbezüglich zertifiziert werden.

Alle unsere Produkte lassen sich zu 100% recyceln und enthalten keine umweltschädigenden Inhaltsstoffe.